Öko-Footprint

Alles im Sinne der Nachhaltigkeit!


Im Laufe der Vorbereitungen zum Fest sind wir schnell auf das Thema Nachhaltigkeit gestoßen. Wir haben kurzer Hand entschlossen auf diesen Zug aufzuspringen und haben dem Plastik den Kampf angesagt!

Wir, die SPÖ Breitenbrunn als Veranstalter, wollen den ökologischen Fußabdrucks dieses Festes dahin gehend verbessern, dass wir so wenig Abfall wie möglich produzieren.

Einerseits versuchen die Winzer soviel Mehrwegflaschen wie möglich zu nutzen und nur mit Gläser den Ausschank zu betreiben, auf der anderen Seite geben wir den Gastronomen die Möglichkeit, ihr Essen auf Porzellanteller anzurichten.

Ermöglicht wird dies durch ein Geschirrmobil (mobile Waschstraße), welches zentral am Gelände platziert wird. Dieser wird gesponsort durch Pointers Vienna Sportsbar.

Zu guter letzt hatte die Ortsgruppe der SJ-Breitenbrunn, die den Ausklang des Abends gestalten wird und leider nicht auf Plastikbecher verzichten kann, die Idee, biologisch abbaubare Becher anzuschaffen.  Diese Becher werden aus einer Verbindung mit Maisstärke hergestellt, sind nach 3 Monaten kompostiert und können dem Kreislauf der Erde zurück geführt werden.